Erfahrungsbericht Flughafen Düsseldorf (DUS)

Der Flughafen Düsseldorf ist der für mich relativ interessant, weil er nicht allzu weit weg ist und deutlich mehr Traffic als mein Heimatflughafen CGN bietet. Bis vor ein paar Jahren konnte man noch die Besucherterrasse am Flughafenbahnhof nutzen. Leider ist diese nun aus Kostengründen geschlossen worden. Aus diesem Grund kann man jetzt offiziell nur noch die große Terrasse am Terminal B nutzen. Generell ist das aber auch eine gute Möglichkeit zum spotten.

Geöffnet hat die die Terrasse täglich von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr.

Vor 9:00 kann man auch auf dem obersten Parkdeck auf dem Parkplatz P7 fotografieren, wobei die Möglichkeiten doch sehr eingeschränkt sind. Zum einen kann man nur einen Teil des Vorfeldes und der Runway sehen, zum anderen ist dort auch ein Zaun mit einer Höhe von 1,50m bis 1,60m. Da ich selbst nicht der größte bin, ist ein fotografieren über den Zaun nur schwer möglich. Es gibt dort aber auch eine Auffahrt, die man nutzen kann.

 

Darüber hinaus gibt es am Flughafenbahnhof eine Wendeltreppe, die von einigen Spottern benutzt wird, wenn mal was Interessantes auf dem Vorfeld steht. Die Wendeltreppe ist nicht ganz einfach zu finden. Man muss auf jedem Fall im Bahnhofgebäude Richtung Skytrain gehen. Bevor man auf die Gleise kommt, gehen rechts Treppen Richtung Toilette runter. Dort müsst Ihr 2 Etagen runter und könnt dort auch den Ausgang finden. Schaut Euch dazu einfach mal die Fotos an, die ich hier eingefügt habe.

 

Transport

Ich parke grundsätzlich auf dem Parkplatz an der Bahnhofterrasse (10 EUR/Tag) und fahre dann mit dem SkyTrain zum Terminal A/B. Von dort aus kann man sehr gut die Besucherterrasse als auch den Parkplatz P7 erreichen. Achtung, die fahrt mit dem SkyTrain ist kostenpflichtig. Die Eintrittskarte für die Besucherterrasse gilt zwar auch als Fahrschein für den SkyTrain, aber man muss ja auch erstmal zum Terminal fahren. Eine Fahrkarte für einen einfache Fahrt ist also erforderlich.

 

Flugbetrieb

Aus welcher Richtung die Flugzeuge rein kommen ist eigentlich egal. Da es keine Querbahn gibt, kommen die meisten Flugzeuge auf der 05R/23L rein und starten auch von dieser Bahn. Je nachdem, erwischt man die Flugzeuge von der Besucherterrasse aus beim Anflug oder beim Start. Zudem hat man sehr gute Möglichkeiten Fotos vom Vorfeld zu machen.

Auf der Seite von "dusinfo" gibt es auch eine schöne Übersicht von den besonderen Flugzeugen des jeweiligen Tages. Hier der Link.

 

Verpflegung

Im Terminal selbst kann man sich bei der Bäckerei eindecken. Einen Mc Donald´s gibt es hier auch.

 

Kameraausrüstung

Ich benutze meistens mein 100-400mm an meiner Kamera. Ein Weitwinkel für die Flugzeuge am Gate ist auch nicht verkehrt.

 

Über den folgenden Button kommt Ihr auf meine Google-Map, wo die Spotter-Positionen sowie die oben aufgeführten Beispielfotos angezeigt werden: