Tabletops - Teil 1

In diesem Tutorial möchte ich Einblick darüber geben, wie ich meine Tabletops bearbeite.

 

Die Bearbeitung habe ich in Photoshop CS3 durchgeführt. Alle Screenshots und Beschreibungen sind entsprechend auf diese Progamm ausgerichtet.

 

Ausgangsbild

1. Schritt - Tonwertkorrektur

Nach dem Öffnen der Originaldatei nehme ich an allen Bildern erst mal eine Tonwertkorrektur durch. Dazu drückt man in PS die Tastenkombination Strg + L.

 

Anschließend zieht man den schwarze und den weißen Regler unter der Tonwertspreizung bis zu dem Punkt, wo die Tonwerte anfangen/enden. in dem Screenshot habe ich lediglich rechts den Regler ein wenig nach links gezogen.

Anschließend sieht das Bild so aus (etwas heller):

Tonwertkorrektur

2. Schritt - Selektive Farbkorrektur

Nach der Tonwertkorrektur, sieht das Bild ja schon relativ hell aus. Den Hintergrund möchte ich aber möglichst richtig weiß haben. Aus diesem Grund nehme ich aus den weißen Farbtönen noch verbleibende Grau- / Schwarztöne heraus. Das erreicht man über die Funktion "Selektive Farbkorrektur".

 

Dazu ruft man über den Menüpunkt "Bild -> Anpassen -> Selektive Farbkorrektur" das entsprechende Menü auf.

 

In der Auswahlmaske stellt man nun die Farbe "Weiß" ein und schiebt den Regler der Schwarzwerte nach links.

Achtung: Ggf. macht es Sinn, den Regler nicht ganz nach rechts zu schieben, da ansonsten Konturen vom Glas verloren gehen können. Bei meinem Beispielbild hat es aber gepasst.

Selektive Farbkorrektur

Anschließend sieht das Bild so aus:

Selekt. Farbkorrektur